Parmigiana di melanzane


Ob man Auberginen jetzt mag oder nicht ist hier eigentlich egal - denn dieser Auberginenauflauf schmeckt einfach Jedem! Die italienische Köstlichkeit ist einfach nachzumachen und eine tolle Alternative zu herkömmlicher Lasagne. 

Zutaten Auberginenauflauf

Zutaten

  • 500ml passierte Tomaten
  • zwei Zwiebeln
  • zwei Knoblauchzehen
  • frischen Basilikum
  • 4 - 5 Auberginen
  • Bechamelsauce
  • Öl zum Frittieren
  • geriebenen Parmesan
  • 3 Mozzarellakugeln

Zubereitung

  1. Zuerst wird die Tomatensauce vorbereitet, da die, um wirklich gut zu werden, mindestens eine Stunde köcheln muss. Dazu Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und in einer hohen Pfanne anschwitzen. Die passierten Tomaten dazugeben und nun auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  2. Für eine Bechamelsauce h
  3. Die Zucchini in feine Scheiben schneiden und mit ausreichend Öl in der Pfanne frittieren.
Parmigiana