Madame Mallory und der Duft von Curry


Bildquelle: ARD Degeto/Constantin Film
Bildquelle: ARD Degeto/Constantin Film

Worum gehts?


Eine indische Großfamilie strandet in einem kleinen Dorf in Südfrankreich, da sie aus ihrer Heimat flüchten mussten. Dort eröffnen sie ein indisches Restaurant - Direkt gegenüber von Madame Mallorys Sternerestaurant. Diese scheint ganz und gar nicht begeistert von den neuen Nachbarn und befürchtet, der Curry Geruch vertreibe ihre Kunden aus besseren Kreisen. Um die ungebetenen Gäste wieder los zu werden bricht Madame Mallory einen Nachbarschaftsstreit vom Zaun. Gleichzeitig scheint die französische Haute Cuisine für den jungen Inder Hassan eine ganz neue Welt zu sein, die ihn fasziniert und die er gerne näher kennenlernen würde.

Rezension


Einfach ein toller Film! Die kulinarische Komödie wird mit viel Witz und Charme erzählt und macht direkt Lust aufs Kochen außergewöhnlicher Gerichte. Dieser Film ist eine Empfehlung für Alle, die exotische Küche lieben und gleichzeitig auf eine gute Mischung aus Humor, Liebesgeschichte und Happy End nicht verzichten möchten. Allerdings sollte man diesen Film nicht hungrig anschauen. 

Beispielsweise verfügbar über Amazon Prime: 

Trailer


Für alle die ich durch diesen Blogpost neugierig gemacht habe, finden hier den offiziellen Trailer zum Film: 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0