Einreisebestimmungen in die USA - Was ist zu beachten?


Eine gute Reiseplanung lohnt sich gerade vor einer Reise nach Amerika. Schließlich soll die Einreise so schnell und unkompliziert wie möglich sein. Im Folgenden findet ihr daher eine Übersicht, über die wichtigsten Punkte, die ihr bei Einreise in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten beachten solltet. 

Reisepass

Einreisebestimmungen


Reisepass 

  • Dieser sollte für den gesamten Aufenthalt, einschließlich des letzten Urlaubstages, gültig sein
  • Einreise mit einem vorläufigen Reisepass ist nur mit einem Visum möglich
  • Ein Personalausweis genügt nicht als Reisedokument

 

Visum 

  • Für Aufenthalte bis zu drei Monaten genügt für Deutsche Staatsbürger das ESTA Visum (Visa Waiver Programm)
  • Die elektronische Einreiseerlaubnis muss vor Reiseantritt beantragt werden. Dies ist bis 72 Stunden vor Abflug möglich 
  • Die 14 $ Gebühr können mit Kreditkarte oder Pay Pal bezahlt werden
  • Das Formular ist ebenfalls auf Deutsch verfügbar und daher leicht auszufüllen
  • Du kannst die Daten auch für Dritte, das heißt für Mitreisende oder Familienmitglieder ausfüllen
  • Mit der Möglichkeit der Gruppenanträge können mehrere Anträge gleichzeitig eingereicht und bezahlt werden.
  • Nach Antragstellung dauert es meist wenige Stunden (max. 72h) bis zur Annahme/ Ablehnung des Antrags 
  • Nach Annahme muss das Visum nicht einmal ausgedruckt werden, sondern die Entscheidung wird den Behörden automatisch übermittelt. Ich persönlich gehe lieber auf Nummer sicher und habe immer auch einen Ausdruck der Bestätigungsmail dabei.
  • Die nationale Identitätsnummer wird beim Antrag abgefragt. Hier ist die Nummer des Personalausweises (nicht Reisepass) gemeint. 
  • Hier gehts zur offiziellen Webseite des Department of Homeland Security, wo du das ESTA Visum beantragen kannst. 

Einreise

  • Im Flugzeug wird eine Zollerklärung ausgegeben, die von jedem Reisenden ausgefüllt werden muss. Dort muss der Name, das Geburtsdatum und eure Adresse in den USA (beispielsweise die Hoteladresse) angegeben werden. Darüber hinaus wird die Nummer des Reisepasses und der Zweck eurer Reise (Privat oder Geschäftlich) abgefragt.
  • Am Einreiseschalter (je nach Reisezeit kann es hier zu längeren Wartezeiten kommen) wird der Pass und die Einreiseerlaubnis/ das Visum überprüft. Es werden Fingerabdrücke genommen und ein Bild gemacht. Manchmal ist mit Fragen zum Grund der Einreise und dem Aufenthalt zu rechnen, denn ob man letztendlich Zutritt zu den Vereinigten Staaten von Amerika bekommt entscheidet, trotz bestätigtem Visa, der Beamte am Einreiseschalter.

Zollbestimmungen


Bei Einreise 

  • Bereits bei der Zollerklärung wird abgefragt, welche mitgebrachten Waren du mit dir führst. Angaben müssen beispielsweise für mehr als 1L Alkohol gemacht werden. 
  • Bei Lebensmitteln gibt es Beschränkungen beim Mitbringen von Fleisch, Milch und Käse. Die meisten Sorten von Obst und Gemüse dürfen ebenfalls nicht mitgebracht werden. Somit soll die die Ausbreitung von Parasiten oder Pflanzenkrankheiten verhindert werden. 
  • Für Textilien gibt es keine Einschränkungen, solange es sich um persönlichen Bedarf oder Geschenke handelt. Textilien für den gewerblichen Zweck müssen verzollt werden.
  • Zusätzliche Vorschriften wie beispielsweise für Waffen, Rauschmittel etc. findest du meist auf den Seiten der entsprechenden Airline.

 

Bei Ausreise

  • Shopping Beute für den persönlichen Gebrauch oder als Geschenke dürfen bis zu einem Wert von 430 Euro pro Person ohne Einfuhrabgaben mitgebracht werden. Die Freigrenze für Kinder unter 15 Jahren beträgt lediglich 175 Euro. Hier kann der grüne Ausgang ("Nothing to declare") im Flughafen genutzt werden.
  • Alles was über diesen Freibetrag geht, sollte verzollt werden. Bei einem Einkaufswert bis zu 700 Euro wird eine Pauschale von 13,5 Prozent berechnet. Darüber hinaus beträgt die Einfuhrumsatzsteuer 19 Prozent. Hier ist der rote Ausgang am Flughafen zu wählen und die Kassenbelegen des Mitgebrachten dem Beamten vorzulegen.
  • Erlaubte zollfreie Menge an Alkohol sind 2 Liter (max. 22% vol.) und an Zigaretten sind 200 Stück, die mitgebracht werden dürfen.

Zusammenfassung


  • Mindestens drei Tage vor Einreise die elektronische Einreisegenehmigung beantragen (ESTA) 
  • Gilt für Reisen bis zu 90 Tagen
  • Beim Einchecken hast du einen gültigen Reisepass, deinen ESTA Antrag und ein gültiges Hin- und Rückflugticket für die USA dabei
  • Am Einreiseschalter in den USA die Zollerklärung und den Reisepass vorzeigen (ggf. Ausdruck des Visas dabei haben)
  • Shopping Freibetrag beträgt 430 Euro, alles darüber hinaus muss verzollt werden